Unsere Philosophie

Sinn und Zweck der Einrichtungen
Die Kinderkrippen des Vereins Kinderkrippen Dietikon verstehen sich als familienergänzende Einrichtungen. Die Kinderkrippe, als Möglichkeit der familienexternen Kinderbetreuung, kann nie Ersatz für die Betreuung in der Familie sein.
Der Wandel der Lebensform, die Vielfalt der Familienformen in unserer Gesellschaft und die Verwirklichung der beruflichen Chancengleichheit von Frau und Mann erfordern die Einrichtung von guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten in ausreichender Anzahl.

Unsere Grundwerte
Unsere pädagogisch ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Kinder da und sind sich ihrer Aufgabe bewusst. Das Kind steht für uns immer im Mittelpunkt, denn das Wohl des Kindes hat immer erste Priorität. Die Kinderkrippe gibt dem Kind ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Es soll sich geliebt und akzeptiert fühlen. Seine Bedürfnisse werden immer respektiert. Freies Spiel und kreative Entfaltung sind wichtiger als Ruhe und Ordnung. Die Kinderkrippe erfüllt eine wichtige soziale Funktion.

Werte für unsere Einrichtungen
Es gibt für uns unzählige Werte für und in unserer Arbeit in den Kinderkrippen. Wir haben uns für die zehn wichtigsten entschieden, welche uns bei der Arbeit in allen Bereichen stets begleiten sollen:
  • mit dem Herzen und in Liebe Denken und Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Achtung und Respekt vor der Person
  • Echtheit und Ehrlichkeit
  • Offenheit
  • Zuverlässigkeit/Vertrauen/Sicherheit/Geborgenheit
  • Kontinuität
  • Flexibilität
  • Fairness
  • Wir sind Vorbilder